21. luglio 2020 - 9:00 fino 11:00
online, Online
Condividi su:

Female-Only* Satire im Internet: Was wir wissen - und was nicht | martedì, 21. luglio 2020

*Hinweis: Dieser zusätzlicher Nachmittags-Termin wird ausschließlich female & non-binary only angeboten. Wir möchten einen einen Raum schaffen der empowered und in dem Frauen & nichtbinäre Personen keine sexistische Diskrimierung fürchten müssen.



Wie viele andere Nischengenres hat sich in der letzten Zeit auch die Satire durch Internetanschlüsse und DSL-Verbindungen im Höchsttempo demokratisiert: Alle sind ihre eigene Satire-Publikation geworden. Memes, Oneliner-Jokes, freche Drunterkommentare bei Donald Trump: Auf der Jagd nach Favs und Reichweite setzen inzwischen auch gestern noch seriös auftretende Chefredakteur:innen und Politiker:innen auf die Magie der Satire. Auf Dauer kann das natürlich nicht gut gehen. Aber solange es noch gut geht, besprechen wir ein paar Beispiele von Twitter, Instagram oder TikTok und welche neue Plattform bis zum Online-Workshop dann auch immer the latest **** sein wird. Und fragen uns, wohin der Weg wohl führt: Wann wird's gefährlich? Was ist cool? Was nervt?



Das lernst du hier:

-Was ist eigentlich Satire?

-Warum eigentlich Satire?

-Wie stellt man ein Meme her (How to) und warum gibt es davon so viele?



Voraussetzungen:

-Keine besonderen Voraussetzungen



Für wen:

-Menschen, die Spaß an Internet und Satire haben (wollen)



---

Zur Person:

Dax Werner ist Kolumnist für TITANIC, hat für das NEO MAGAZIN ROYALE gearbeitet und spielt bei THE SCREENSHOTS Gitarre und singt. Außerdem verbringt er viel Zeit im Internet.